Soja-Filets

Die Yakeba Natural Products - Soja-Filets zeichnen sich vor allem durch ihre Bissfestigkeit und ihren außergewöhnlich guten Geschmack aus. Durch ihre Wasseraufnahmefähigkeit können sie platzsparend lange gelagert werden, ohne ihren hohen Nährwert an Eiweiss und ballaststoffreichen Kohlenhydraten zu verlieren. Da sie beinahe kein Fett enthalten, sind sie sehr gut verdaulich und bekömmlich für den Organismus.

Auch bekannt als: Soja-Steaklis oder Soja-Scheiben bzw. Soja-Medaillons


Die Yakeba Soja-Filets eignen sich ideal für die Zubereitung als:

Soja-Filet (gefüllt,paniert) – Soja-Cordon bleu – Soja-Schnitzel – Grill-Filets (mariniert) ... und alles was Sie daraus machen!

Rezeptvorschläge für Soja-Filets:


Grundzubereitung der Yakeba Soja-Filets:

Soja Filets - gentechnikfrei
Die Soja-Filets im Topf mit Wasser übergießen, 1 x aufkochen und bei geschlossenem Deckel weitere 15 Minuten ruhen lassen. Nach ungefähr halber Ziehzeit einmal durchrühren. Es hilft einen Teller zum Beschweren aufzulegen damit die Soja-Filets auch gleichmäßig mit Wasser bedeckt sind. Danach mit klarem Wasser durchspülen und sorgfältig auspressen (Je mehr Wasser ausgepresst wird desto schöner lassen sich die Soja-Filets anbraten). Anschließend würzen, evtl. panieren oder marinieren und in heißem Fett von beiden Seiten anbraten oder je nach Rezept anderweitig weiterverarbeiten.

Hinweise zur Portionierung:

Durch die Wasseraufnahme steigt das Gewicht auf das ca. Vierfache:
500g Soja-Filets ≅ 2kg Fleisch.

Ø Nährwertangaben Yakeba Soja-Filets pro 100g:

Brennwert:1407 KJ 332 Kcal
Fett1,2 gdavon gesättigte Fettsäuren0,3 g
Kohlenhydrate27 gdavon Zucker8,6 g
Eiweiss (i.Tr.)49,0 gSalz0,01 g
Ballaststoffe-  

Weitere Soja-Produkte von Yakeba Natural Products:


Weitere Rezeptvorschläge: